GESAMMELTE BANALITÄTEN
bananna

  Startseite
    Banalitäten
    wunschzettel
    Zitiert
    Musik
    Normales
    Stürze
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   vip.de
   sektaufeis
   nothing
   sz
   le silencieux
   laut.de
   plattentests
   wetter



http://myblog.de/bananna

Gratis bloggen bei
myblog.de





sport war mal wieder mord, und zwar in form meiner ersten versuche auf dem snowboard. heute (zwei tage später) kann ich mich immerhin wieder halbwegs normal bewegen, dere muskelkater hat sich auf ein erträgliches maß reduziert und die blauen flecken gehen asuch langsam zurück.
lustig wars allerdings: wunderbare ferienwohnung, und mit der besten nachbarin der welt konnte ich das anfängerleid teilen. vor zwei wochen hätte ich beim gedanken an die bergen noch klaustrophobische anfälle bekommen, heute muss ich mir eingestehen, dass ich diese dramatische landschaft (verglichen mit dem niederrhein) ganz reizvoll finde (also, zum urlaub machen).

gestern dann noch ein kleines erfolgserlebnis: die lang erwartete beschäftigung ist endlich da, mein vorstellungsgespräch lief super und den job hab ich jetzt auch. nur leider akann ich jetzt meine ferien kaum noch genießen: dienstag fange ich an....
3.3.07 11:04


Werbung


die euphorie des ersten arbeitstages schlägt so langsam in müdigkeit um... viel dauergrinsen und das bemühen, einen guten eindruck zu hinterlassen heute. stressig, aber die arbeit lässt sich gut an und lässt auf eine wirkliche horizonterweiterung hoffen. außerdem kann man freizeit ja wirklich viel effektiver genießen, wenn man auch mal was tut...
getz nochn bisschen alkoholkomsum mit s., mal wieder ein netter frauenplauschabend, wie hab ichs vermisst über die ganze snowboarderei und jobfinderei...
6.3.07 20:42


"oh lord, give me grace and dancing feet!"
8.3.07 08:22


wie wunderbar....

- samstag morgen: um sieben aufstehen und sich auf die arbeit freuen!
- freitag abends um zehn während der wok-wm (für die man sich so richtig eh nicht interessiert -> könnte aber sein, dass sich jemand auf die schnauze legt und dann wirds spannend... ähem) friedlich einschlummern und dann
- von einem anruf des besten typs ever geweckt werden und bisschen darüber philosophieren, ob man vielleicht sonntag grillen könnte
- ganz viele neue spannende sachen lernen und finden, dass diesmal vielleicht ein paar nützliche dazwischen sein könnten
- sich auf lecker essen und bissi wein heute abend freuen....
adios amigos, auf einen wunderbaren tag!
10.3.07 07:52


frühling is coming home....
hab grad gelesen, das fast jede wg einen blogger unter sich hat. na schön. vielleicht sollte ich n bisschen mehr zusammenlebensquatsch schreiben, alltägliche probleme, putzpläne und partys. widerstrebt mir aber... zudem is hier eh nix los. zwei von vieren sind da, und die beiden sind auch zu beschäftigt für probleme und partys. gottseidank

(alltägliche pflicht erfüllt: nonsenseeintrag fertiggestellt. ich ziehe den hut vor meiner eigenen pseudokreativität )
13.3.07 08:28


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung